Grün-Klima-Baubiologie UG

Markus Kurz Baubiologe IBN

Im Niederfrequenten Bereich der durch Elektrizität produzierten Felder (bis 400 kHz) 

Messgeraet1

unterscheidet man zwischen einem

elektrischen und einem magnetischen Wechselfeld.

Das Elektrische Wechselfeld entsteht wenn der Strom ansteht, also  wenn die

Elektroinstallation des Gebäudes unter Spannung steht.

 

 

Das magnetische Wechselfeld entsteht, wenn der Strom fließt. Das bei verschiedenen

Konfigurationen in Gebäuden unterschiedliche Auswirkungen,

die messtechnisch ermittelt werden müssen.

 

 

 

 

Messgerät6ME3851